Aktuelles

Bericht FC Aktive


Bezirksliga
SV Winzeln : FC Hardt 2:1


In einem mit Spannung erwarteten Fußballspiel zwischen dem FC Hardt und SV Winzeln lieferten beide Teams eine intensive Partie auf dem Rasen. Trotz eines starken Starts und einer frühen Führung durch Thomas Schondelmaier gelang es dem FC Hardt nicht, den Sieg nach Hause zu bringen, als SV Winzeln in der ersten Halbzeit zurückschlug und letztendlich mit 2:1 gewann.

Der FC Hardt begann das Spiel mit viel Schwung und Entschlossenheit, und die Fans auf den Tribünen waren in Jubelstimmung, als Schondelmaier das Netz in der ersten Halbzeit zum Beben brachte. Sein präziser Schuss sorgte für die verdiente Führung und unterstrich die Klasse des Teams.

Doch SV Winzeln ließ sich nicht entmutigen und zeigte ebenfalls eine starke Leistung. In der ersten Halbzeit gelang es ihnen, den Ausgleichstreffer zu erzielen, was die Dynamik des Spiels veränderte und die Spannung erhöhte.

Die zweite Halbzeit war geprägt von hart umkämpften Zweikämpfen. Doch als das Spiel auf ein Unentschieden zusteuerte, ereignete sich ein entscheidender Moment: SV Winzeln bekam einen Elfmeter zugesprochen. Die Spannung war kaum auszuhalten, als SV Winzeln den Strafstoß verwandelte und den späten Siegtreffer erzielte.

Trotz der Niederlage können die Spieler des FC Hardt stolz auf ihre Leistung sein. Sie kämpften bis zum Schlusspfiff und zeigten großes Engagement. Die Unterstützung der Fans war beeindruckend, und das Team wird aus diesem Spiel lernen und gestärkt zurückkommen, um in den kommenden Spielen wieder zu glänzen.

Der FC Hardt bleibt weiterhin auf Tabellenplatz 12 mit 18 Punkten.

Kreisliga B
SGM Aichhalden/ Rötenberg ll : FC Hardt ll 2:1


Im packenden Spiel zwischen dem FC Hardt und ihrem Gegner gelang es dem FC Hardt, frühzeitig in Führung zu gehen durch Johannes Staiger. Die Fans auf den Tribünen waren in Jubelstimmung, als ihr Team die Kontrolle über das Spiel übernahm und den ersten Treffer erzielte. Die Spieler zeigten Einsatz und Entschlossenheit auf dem Platz, um die Führung zu verteidigen und den Sieg nach Hause zu bringen.

Jedoch drehte sich das Blatt im weiteren Verlauf des Spiels, als der Gegner
begann, Druck auszuüben und Torchancen zu kreieren. Trotz des starken Beginns und des frühen Vorsprungs gelang es dem FC Hardt nicht, die Führung bis zum Schlusspfiff zu halten. In einem hart umkämpften Spiel musste sich der FC Hardt am Ende geschlagen geben und den Gegner als Sieger vom Platz ziehen lassen.

Der FC Hardt ll rutscht auf Tabellenplatz 13 mit 13 Punkten.

Kommenden Sonntag spielen beide Mannschaften zuhause, die 2.Mannschaft um 13:00 gegen die SGM Bösingen lll/Beffendorf ll und die 1.Mannschaft um 15:00 gegen die SpVgg Trossingen.